Potenzialanalyse, Persönlichkeitsprofil erstellen, Potenziale erkennen

Bewerbung – Sie erfahren hier, welche Lebensbereiche Sie bei der Vorbereitung auf die Potenzialanalyse untersuchen sollten. Wie Sie Potenziale suchen, erkennen und analysieren können. Weiterhin welche Vorteile dies für Sie hat. Die Potenzialanalyse und das daraus resultierende Persönlichkeitsprofil dienen Ihnen dazu sich besser kennen zu lernen.

Die Vorbereitung der Potenzialanalyse, Persönlichkeitsprofil, Potenziale erkennen, erstellen und nutzen

Die Vorbereitung der Potenzialanalyse, Persönlichkeitsprofil, Potenziale erkennen, erstellen und nutzen
Die Vorbereitung der Potenzialanalyse, Persönlichkeitsprofil, Potenziale erkennen, erstellen und nutzen

Was bringt eine Potenzialanalyse?

Durch die Analyse Ihrer Persönlichkeit werden Sie auf Tätigkeiten sowie später auch Stärken stoßen. Wohl möglich haben Sie bisher nicht einmal bemerkt, dass Sie diese Stärken besitzen. In erster Linie beschäftigen Sie sich natürlich mit der Analyse der Arbeitsumwelt. Jedoch finden sich auch im privaten Umfeld viele unbewusste Kompetenzen, die es zu entdecken gilt.

Wie kann ich nach Potenzialen suchen?

Wenn Sie Ihre Arbeitsumwelt untersuchen, um Ihre Potenziale zu finden, so achten Sie bitte auf folgende Bereiche:

Die Berufstätigkeiten bieten viele Potenziale

Die Berufstätigkeiten bieten viele Potenziale. Stellen Sie sich folgende Fragen. Welche Tätigkeiten üben Sie gerade aus beziehungsweise welche haben Sie in der Vergangenheit ausgeübt? Was war das besondere an diesen Tätigkeiten und welche Potenziale konnten Sie erwerben?

In Weiterbildungen finden Sie ebenfalls viele Potenziale

Die Weiterbildungen im Unternehmen bieten viel Potenzial. Gab es Weiterbildungen, Fortbildungen oder Seminare die Sie bei Ihren Arbeitgebern besucht haben und was haben Sie dabei gelernt?

Auch in internen Schulungen können Sie Kompetenzen und Fähigkeiten entdecken

Die internen Schulungen sind ebenfalls eine Quelle. Haben Sie an internen Schulungen und Fortbildungen teilgenommen? Notieren Sie die Inhalte und die Fähigkeiten oder Kompetenzen die Sie dabei erworben haben.

Wie sieht es mit der Projekterfahrung aus?

Haben Sie an Projekten teilgenommen? Was war Ihre Aufgabe? Vielleicht waren Sie Projektleiter, der Schriftführer, ein Mitglied im Team beziehungsweise hatten andere Aufgaben.

Haben Sie Messebesuche zu verzeichnen?

Waren Sie oft auf Messen beziehungsweise hatten Sie Kundenkontakte oder Verkaufserfahrungen sammeln können.

Sind Sie eine Führungskraft oder haben Sie Führungserfahrung?

Die Führungserfahrung, auch Stellvertretungen sind wichtig. Speziell die Führungskompetenzen sind in Deutschland gefragt. Haben Sie ein Team geführt, eine Abteilung oder waren Sie vielleicht sogar selbstständig? Vielleicht haben Sie auch öfter die Stellvertretung für Ihren Chef übernommen. Welchen Führungsstil üben Sie aus?

In Praktika sammelt man auch Erfahrungen

Die Praktika bieten viele Einblicke in Unternehmen. Gab es bestimmte Praktika in Ihrem Leben? Auch diese aus der Schulzeit können von Interesse sein. Vielleicht liegen noch Potenziale vergraben, an welche Sie heute gar nicht mehr denken.

Die Tätigkeiten finden und beschreiben

Innerhalb der jeweiligen Bereiche werden Sie wichtige sowie unwichtige Tätigkeiten ausgeführt haben. Bleiben Sie bei der Potenzialanalyse noch bei der Tätigkeitsbeschreibung. Das heißt, ohne näher auf die Qualität einzugehen. Sie sammeln demnach nur Aktivitäten und beschreiben diese in Stichworten. Später, in der Stärken und Schwächen Analyse können Sie diese Tätigkeiten mit unterschiedlichen Niveaustufen bewerten sowie verfeinern.

Die Potenziale suchen, erkennen und nutzen

Viele Informationen über Ihre beruflichen Potenziale finden Sie bereits im Lebenslauf und in den Arbeitszeugnissen. Andere werden Sie schlicht weg erinnern müssen. Schreiben Sie für den jeweiligen Potenzialbereich alles auf was Ihnen einfällt, ohne eine Wertung vorzunehmen (Brainstorming).

So können Sie Ihre Potenziale analysieren

Anschließend treffen Sie eine Auswahl der für Sie wichtigsten Tätigkeiten und bewerten diese nach der Analyse der Stärken. Somit erhalten Sie einen Aussagewert über die Qualität Ihrer Potenziale. Mehr zur Auswertung Ihrer Stärken erfahren Sie in diesem Beitrag: Stärken und Schwächen Analyse.

Die Vorbereitung der Potenzialanalyse zu anderen Lebensbereichen

Natürlich können Sie auch alle anderen Lebensbereiche nach Potenzialen untersuchen. Wahrscheinlich finden Sie auch in diesen Bereichen ähnliche Aktivitäten, wie in Ihrer Arbeitsumwelt. Finden Sie in diesen Lebensbereichen Ihre Potenziale und analysieren Sie diese. Dazu zählen zum Beispiel:

  • die Vereine,
  • die sportlichen Aktivitäten oder Hobbys,
  • die Familie,
  • auch die Erfahrungen aus Krisensituationen
  • oder Ehrenämter.

Sind Sie in einem Verein?

Vielleicht sind Sie Mitglied im Verein, so können Sie passives oder aktives Mitglied sein. Sind Sie aktives Mitglied gibt es Potenziale, welche Sie mit in das Vereinsleben einbringen. Welche sind das?

Haben Sie sportliche Aktivitäten vorzuweisen?

Auch bei sportlichen Aktivitäten haben Sie Stärken, welche Sie auf andere Weise nutzen können? Machen Sie sich Gedanken, in welcher Aktivität Sie besonders gut sind.

Gibt es interessante Hobbys?

Was machen Sie gerne, welche Hobbys haben Sie? Gerade in Hobbys verbergen sich unerkannte Potenziale für die berufliche Tätigkeit. Denn was Sie gerne tun, fällt Ihnen meist leicht! Potenziale bleiben oft unbemerkt, da die Stärken nicht erkannt werden, sondern als normal angesehen werden.

Welche Potenziale stecken in der Familie?

Managen Sie die Familie? Eine Hausfrau hat viele Fähigkeiten und Kompetenzen! So zum Beispiel Zeitpläne erstellen, Termine koordinieren, Belastbarkeit, Multitasking und vieles mehr!

Haben Sie Krisensituationen erlebt?

Besondere Situationen bedürfen besonderen Fähigkeiten und Potenzialen. Vielleicht Sie sind Sie ein Konfliktlöser, behalten einen klaren Kopf, auch wenn es turbulent zugeht oder besitzen die Fähigkeit realistisch zu sein.

Vielleicht üben Sie Ehrenämter aus?

Das Ehrenamt bindet viele Potenziale wie zum Beispiel die Hilfsbereitschaft, Organisationstalent oder Konfliktfähigkeit, um nur 3 Potenziale zu nennen.

Die Analyse ist ein erster Weg sein Selbst besser kennen zu lernen, wenn Sie die Potenzialanalyse richtig und mit Ehrlichkeit zu sich selbst durchführen, entdecken Sie sich selbst neu.

Die Vorteile der Potenzialanalyse

Der Vorteil einer Potenzialanalyse liegt darin begründet, dass Ihnen Ihre Potenziale bewusst werden. Sie somit eine planbare Zielfindung im Arbeitsleben oder in Ihrem privaten Leben finden. Stärken werden Ihnen bewusst, aber auch Ihre Schwächen. Erst wenn Sie Ihre Schwächen kennen, können Sie daran arbeiten.

  • So manche Schwäche lässt sich in Stärke verwandeln, wenn Sie das wollen!

Vielleicht bemerken Sie auch, dass Sie bisher den vollkommen falschen Job ausgeübt haben und suchen nach einer Neuorientierung, die Ihren Potenzialen besser entspricht.

Weiterführende Informationen

Diese Beiträge könnten ebenfalls interessant für Sie sein:

Potenzialanalyse, Vorbereitung, Potenziale erkennen, suchen sowie nutzen
Potenzialanalyse, Vorbereitung, Potenziale erkennen, suchen sowie nutzen