Stärken und Schwächen Bewerbungsschreiben

BewerbungBewerbungsschreiben – Bewerbungsschreiben Stärken und Schwächen

Bewerbungsschreiben Stärken, Schwächen

Bewerbungsschreiben Stärken und Schwächen
Bewerbungsschreiben Stärken und Schwächen

Im Bewerbungsschreiben bringen Sie Ihre Stärken in kurzer Form unter. Am besten untermauern Sie durch eine kurze Erklärung Ihre persönlichen Stärken. Schwächen oder negative Formulierungen sollten Sie im Bewerbungsschreiben vermeiden, jedoch für ein eventuelles Vorstellungsgespräch vorbereiten.

Nennung Ihrer Stärken

Sie haben im Bewerbungsschreiben unterschiedliche Möglichkeiten Ihre Stärken mit einzubringen. So können Sie die Stärken über den ganzen Bewerbungstext streuen oder diese in einem Absatz formulieren. Optimaler Weise können Sie Ihre Stärken durch Ihre Berufstätigkeit nachweisen. Dazu dienen auch Arbeitszeugnisse, welche dokumentieren, wie Sie gearbeitet haben und welche Kompetenzen Sie besitzen. Normalerweise sollten Sie 3 Stärken mit in das Bewerbungsschreiben einbringen können.

Bewerben Sie sich auf eine Stellenanzeige, so sollten Sie auf die geforderten Stärken eingehen und diese in einer anderen Form umschreiben. Mehr Informationen zur Bewerbung auf Stellenanzeigen erhalten.

Beispiele

Nehmen wir an, sie möchten die Teamfähigkeit als Stärke im Bewerbungsschreiben hervorheben, so können Sie das wie in folgenden Beispielen tun:

  • meine Teamfähigkeit zeigt sich durch meine kooperative Arbeitsweise mit meinen Kollegen.
  • da ich vorwiegend in Projekten gearbeitet habe, stelle ich meine Teamfähigkeit stets unter Beweis.
  • teamfähig zu sein wurde mir von meinen Kollegen und Vorgesetzten bestätigt.

Dies sind nur einige Beispiele von vielen Möglichkeiten die Stärken im Bewerbungsschreiben zu nennen und hervorzuheben.

Textbausteine

Hier finden Sie einige Textbausteine, welche Sie benutzen können bei der Erstellung eines Bewerbungsschreibens, jedoch sollten Sie diese individuell abändern und Ihrem Sprachgebrauch anpassen. Diese Bewerbungstexte dienen nur der Orientierung und sollten nicht direkt übernommen werden.

  • Meine persönlichen Stärken liegen in der <Stärke 1>, der <Stärke 2 > und mich zeichnet insbesondere die <Stärke 3 > aus. Die Fähigkeit Mitarbeiter zu motivieren ist eine weitere Stärke von mir.
  • Des Weiteren verfüge ich über <Stärke 1>, <Stärke 2 > und Flexibilität in der Arbeitszeit und des Arbeitsorts. Selbständiges Arbeiten ist für mich selbstverständlich. Diese Fähigkeiten bringe ich auch gerne in Ihr Unternehmen mit ein.
  • Eine sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise ist für mich selbstverständlich. Ebenso verfüge ich über weitere Stärken, wie Teamfähigkeit und Flexibilität. Ich arbeite gerne zu den genannten Zeiten und bin auch bereit in anderen Bereichen des Unternehmens eingesetzt zu werden.
  • Ich bin sehr engagiert und ergebnisorientiert, zuverlässig und geduldig, strukturiert, organisiert und verfüge über eine gute Auffassungsgabe, habe einen gut ausgeprägten Teamgeist, bin flexibel und möchte meine Fertigkeiten in Ihr Unternehmen einbringen und erweitern.

Bewerbung Stärken und Schwächen Analyse

Sollten Sie keine Ideen haben, welche Stärken Sie besitzen, so haben Sie sich wahrscheinlich wenig Gedanken über sich selbst gemacht. Dazu dient die Stärken und Schwächen Analyse für die Bewerbung, welche Sie Schritt für Schritt durchführen können. Mit dieser Anleitung sollten Sie wenigstens drei Stärken für das Bewerbungsschreiben herausarbeiten können.

Schwächen

Schwächen sollten Sie im Bewerbungsschreiben nicht nennen und auch keine Ungereimtheiten im Lebenslauf erklären. Das Bewerbungsschreiben soll also positiv formuliert sein und die Stärken in den Fokus rücken. Die Schwächen selbst sollten Sie natürlich kennen und für ein eventuelles Vorstellungsgespräch vorbereiten, so dass Sie die Schwächen auch erklären können.

Mehr Informationen zu den Schwächen und wie Sie damit in einem Vorstellungsgespräch umgehen erfahren Sie im Beitrag Vorstellungsgespräch Stärken und Schwächen.

Gründe

Die Gründe für das Weglassen der Schwächen im Bewerbungsschreiben sind unterschiedlicher Natur:

  • Schwächen wirken negativ und Sie haben keine Chance auf Fragen der Personaler einzugehen, da Sie nicht vor Ort sind.
  • Psychologisch oder emotional gesehen, entstehen Abneigungen gegen einen Bewerber, obwohl der Bewerber ehrlich ist und versucht Sachverhalte zu erklären.
  • Sie haben wenig Platz auf einem Bewerbungsschreiben und können somit nicht erklären, was Sie gegen Ihre Schwächen bereits unternommen haben, um diese wieder zu entkräften.
Beispiele für Stärken und Schwächen im Bewerbungsschreiben
Beispiele für Stärken und Schwächen im Bewerbungsschreiben

Kostenlose Bewerbung Muster finden Sie auf der Bildungsbibel im Bereich Bewerbungsvorlagen.